Kubus-Rhombendodekaeder

Ein Kubus kann man leicht in ein Rhombendodekaeder umwandeln. Am einfachsten so, wenn man auf jede Seitenfläche eine Quadratische Pyramide aufsetzt.

p2-r1

Man kann das auch etwas komplizierter tun. Hier zeigen wir eine nicht so einfache Umwandlung.
Zuerst teilen wir jedes Quadrat des Würfels in 16 gleiche Quadrate. Insgesamt sind es 96 Quadrate.

1a_96-faces_endfall-cube

Die kleine Qudrate werden ein wenig modifieziert – jedoch so, dass deren Kanten sich nicht ändern. Diese Quadrate wandeln sich in Rhomben um. Zusätzlich erscheinen zwischen denen neue, schmale Rhomben (hellrot und dunkelblau). Jetzt hat unsere Figur 132 Rhomben als Seitenflächen. Die Rhomben haben fünf verschiedene Größen.

2_132f_fast-cube

Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht in 3D